Stephi und Matthias

Das Brautpaar küsst sich im Hochzeitsauto, einem grünen VW Käfer, vor dem Hotel Gattersburg in Grimma.

Als Stephi und Matthias den Termin ihrer Hochzeit planten, ernteten sie bei ihren Familien und Freunden fast nur Kopfschütteln. Mitte Oktober? Der Tag müsse doch ins Wasser fallen! Aber die beiden waren sich einig, dass sich der Herbst an ihrem Hochzeitstag von seiner sonnigsten Seite zeigen würde. Und sie hatten recht.

Für ihre Übernachtung, die Vorbereitungen und die Portraitfotos hatten sie sich die Gattersburg in Grimma ausgesucht. Weil die Saison schon vorbei und das Hotel eigentlich geschlossen war, durften wir als einzige Gäste im Turmzimmer, im Treppenhaus und vor dem Schloss ganz in Ruhe unsere Orte zum Fotografieren aussuchen.

Danach ging es im kleinen Hochzeitskäfer zum Wasserschloss Podelwitz, wo am Vortag ihre standesamtlichen Trauung stattgefunden hatte. Auch da fanden wir schöne Ecken für Hochzeitsbilder.

Vor der alten Reithalle in Bad Lausick warteten aufgeregt ihre zahlreichen Gäste, um Stephi und Matthias willkommen zu heißen. Nach der Trauung schien die Schlange der Gratulanten kein Ende zu nehmen. Alle wollten diesen beiden lieben Menschen ihre Glückwünsche überbringen.

Vielen Dank, dass ich Euren großen Tag begleiten durfte!